Ratgeber Urlaubskredit: Tipps für Ihre fremdfinanzierte Reise

Ratgeber Urlaubskredit: Tipps für Ihre fremdfinanzierte Reise

Neben allen Fixkosten für Wohnung, Haushalt, Familie, Auto und Versicherung bleibt meist nicht allzu viel Geld für den Urlaub übrig. Wer seine Ersparnisse für die favorisierte Reise aufstocken möchte, der kann zu einem Urlaubskredit greifen. Das Darlehen für die große oder kleine Reise hilft, sich den lange gehegten Urlaubstraum zu erfüllen, ohne sich vorher das nötige Budget vom Mund abzusparen. Doch auf was gilt es bei einem Urlaubskredit zu achten? Welche Tipps für den Reisekredit sind wirklich hilfreich? Antworten finden Sie in diesem Ratgeber!

Der Urlaubskredit als bessere Alternative zum Dispo

Gerade wenn es um den Familienurlaub, die Flitterwochen oder eine andere – meist mit mehreren Kosten verbundene – Reise geht, dreht man gern jeden Euro zweimal um. Im Hinblick auf die Planung ist das natürlich gut, da Sie schauen, was mit Ihrem Budget möglich ist und wie hoch daher das Reisedarlehen sein muss. Selbiges hilft Ihnen dann, während des Urlaubs zu entspannen und sich auch einmal etwas zu gönnen. Denn wollen Sie spontan die beim Strandspaziergang entdeckte Tauchschule nutzen oder in der Berghütte die geführte Tagestour buchen, dann müssen Sie bei der Bezahlung nicht an den Dispo des Girokontos denken – und können trotzdem bargeldlos zahlen.

Der Kostentreiber im Urlaub: Flüge und andere Transportmaßnahmen

Ob mit dem Auto, dem Wohnmobil, dem Flugzeug, dem Schiff, dem Zug oder gar einem luxuriösen Express: alle Transportmittel kosten Geld und bringen sowohl verschiedene Vor- als auch Nachteile mit sich. Gerade im Hinblick auf Flüge kann man manchmal von den unerwartet hohen Preisen überrascht werden. Auch hier kann ein Urlaubskredit aushelfen. Er deckelt die Mehrkosten, während Sie Ihr hart angespartes Budget für Erholung und Entspannung ausgeben können.

Urlaubskredit für Flüge, Flugkosten. Reisekosten mit Kredit bezahlen.

Der Urlaubskredit kann vor allem bei Flügen weiterhelfen. Aber auch andere Transportmittel und Reisekosten lassen sich mit einem Kredit stemmen. (Bildrechte: Kredit.biz)

Es bietet sich dabei ein herkömmlicher Ratenkredit an, den Sie über einen bestimmten Zeitraum abzahlen. Bei längeren Reisen ist dann daran zu denken, den Kredit Monat für Monat auch vom Urlaubsort aus abzubezahlen. Abhilfe zum Stress auf der Reise schafft hier ein Dauerauftrag bei der Bank, die das entsprechende Konto führt. So können Sie in Ruhe Sehenswürdigkeiten, Küsten, Berge, Fjorde, Wüsten und Wälder genießen, während es zuhause keinen Zahlungsausfall gibt.

Laufzeit des Urlaubskredits: lieber kurz oder lang abzahlen?

Bei der Laufzeit des Reisedarlehens ist die Zeit des Urlaubs selbst mit ins Kalkül zu ziehen. Denn einerseits bringt es nichts, die ein Jahr dauernde Weltreise nebenher abzuzahlen, weil der Kredit nur 12 Monate laufen soll. Und andererseits wollen Sie das Darlehen für die dreiwöchigen Flitterwochen auch nicht über fünf Jahre abbezahlen. Das Hauptaugenmerk sollte natürlich auch auf Ihrem monatlichen Einkommen und der sich daraus ergebenden Zahlkraft liegen. Versuchen Sie aber, die schönen Erinnerungen des Urlaubs nicht allzu lange mit einem noch abzuzahlenden Kredit zu verbinden.

Für diese Zielgruppen eigenen sich Reisekredite besonders

  • Studenten mit Einkommen / Bonität, die ein Auslandssemester absolvieren
  • Senioren mit guter Bonität, die den Renteneinstieg mit einer Reise feiern wollen
  • Familien mit festem Einkommen, die den Familienurlaub unvergesslich machen wollen
  • Junge Paare mit Einkommen, deren Flitterwochen umfangreich und schön sein sollen
  • Unternehmer, Selbstständige und Startups, die Deals mit Partnern aus der Ferne persönlich abschließen möchten
  • Alle anderen mit guter Bonität und ohne negativen Schufa Score / negativer Schufa-Eintragungen, die den Urlaub nicht mit Geldsorgen in Verbindung bringen möchten

Kann man einen Urlaub vollständig mit einem Kredit bezahlen?

Sicherlich ist das möglich; empfehlenswert ist es aber nur in den seltensten Fällen. Bei Erholungsurlauben ist es in keinem Fall ratsam. Sollen auf der Reise Geschäftskontakte geknüpft, neue Einnahmequellen erschlossen und Netzwerke aufgebaut werden, dann kann sich die Investition von hauptsächlich fremdem Kapital eventuell lohnen. Wollen Sie aber mit dem / der Partner/in oder mit der Familie ausspannen und die Seele baumeln lassen, dann versuchen Sie dies mit so viel Eigenkapital wie möglich zu stemmen. Wie im Hinblick auf die Laufzeit schon erklärt: der Urlaubskredit sollte im Nachgang nicht dafür sorgen, dass man seine Auszeit bereut.

Wo findet man günstige Urlaubskredite?

Reisedarlehen mit niedrigen Zinsen finden Sie unter anderem in unserem Kreditvergleichsrechner. Dieser Kreditrechner für verschiedene Arten von Krediten zeigt Ihnen immer aktuell die günstigsten Angebote auf. Das kostenlos nutzbare Tool füttern Sie einfach mit dem gewünschten Kreditbetrag, der Laufzeit und dem Verwendungszweck – in diesem speziellen Fall „Urlaub“. In Echtzeit bekommen Sie die derzeit gültigen Konditionen verschiedener Banken präsentiert. Den Kreditantrag können Sie bei Gefallen direkt über unsere Seite stellen. So bekommen Sie schnell und einfach ihren perfekten Urlaubskredit.

Bewertungen:

 
56

Hinterlassen Sie einen Kommentar