Unterlagen für die Kreditbeantragung

Unterlagen für die Kreditbeantragung

Wer kurz vor einer Kreditbeantragung steht, der muss eine ganze Reihe von Unterlagen einreichen, damit der Antrag für den Kredit bearbeitet werden kann. Dabei gilt grundsätzlich: sind alle Unterlagen für die Kreditbeantragung schnell und vor allem vollständig zusammengetragen, kann die kreditgebende Bank den Antrag schneller bearbeiten und den Kredit schneller einräumen. Die Unterlagen für die Kreditbeantragung werden immer in Kopie beigebracht. Niemals sollte man Originale aus der Hand geben, denn gehen sie verloren, sind sie meist unwiederbringlich verschwunden.

Die wichtigsten Unterlagen für die Kreditbeantragung

wichtige-unterlagenMitunter die wichtigsten Unterlagen beziehen sich auf die Einschätzung der Kreditwürdigkeit des Antragstellers. Bei den meisten Krediten verlangen die Banken bei der Kreditbeantragung die letzten drei Gehaltsbescheinigungen. Nicht selten wird auch der letzte Steuerbescheid für die Kreditbeantragung benötigt, da aus ihm u.a. außergewöhnliche Belastungen hervorgehen. Unterlagen über sämtliche Sparguthaben sind bei der Kreditbeantragung ebenso von Bedeutung wie Unterlagen über sämtliche Kosten, die der Antragsteller regelmäßig zu bewältigen hat. Wer Unterhaltszahlungen zu leisten hat, der muss ebenfalls alle damit in Verbindung stehenden Unterlagen für die Kreditbeantragung beifügen.

Kredit beantragen bei Immobilienfinanzierungen

Handelt es sich um eine Kreditbeantragung für eine Immobilie oder für ein bestimmtes Bauvorhaben, dann sich eine ganz Reihe von weiteren Unterlagen der Bank einzureichen. Hierzu gehören vor allem Unterlagen zu dem zu finanzierenden Objekt. Dazu gehören z.B. eine Aufstellung der Gesamtkosten des Bauvorhabens sowie eine Aufstellung über mögliches Eigenkapital. Je gründlicher die Kosten für das Bauvorhaben oder den Kauf gebrauchter Immobilien sind, desto geringer ist das Risiko, dass eine Nachfinanzierung erforderlich wird. Daher sollte der Kreditnehmer sehr gewissenhaft an alle Kosten denken und möglichst zu allen erforderlichen Arbeiten am Bauvorhaben detailliert Kostenvoranschläge beifügen. Banken interessieren sich bei einer Immobilie in erster Linie für den Verkehrswert, der sich aus dem Bodenwert, dem Grundstückswert und dem Wert des Gebäudes ergibt. Daher sind bei der Kreditbeantragung Unterlagen wie ein Grundbuchauszug, ein Lageplan und eine Grundrisszeichnung des Gebäudes beizubringen.

fotot: billionphotos.com

Bewertungen:

 
Von |Kommentare deaktiviert für Unterlagen für die Kreditbeantragung