Urlaubskredit für Sommer- oder Winterurlaub

Auf einen Urlaub möchte man nicht gerne verzichten. Gerade dann, wenn man den Urlaub buchen müsste und auch bezahlen müsste, hat man aber oft gerade nicht genügend Geld auf dem Konto und das Urlaubsgeld wurde auch noch nicht ausgezahlt. Oder vielleicht möchte man sich einmal einen richtigen Traumurlaub gönnen, der jedoch auch um einiges teurer ist als ein normaler Urlaub. Hier zu kann man einen Urlaubskredit aufnehmen. Dieser Konsumkredit kann speziell für die Finanzierung von Urlauben in Anspruch genommen werden und richtet sich vor allem an Arbeitnehmer, die über ein festes Einkommen verfügen.

kredite für den urlaubDer Kredit für den Urlaub ist ein kurzfristiger Kredit. Oft soll damit nur eine finanzielle Überbrückung bis zur Auszahlung des Urlaubsgeldes geschaffen werden. In der Regel ist hier auch keine Schufa Auskunft nötig, da die Beträge einige Hundert oder Tausend Euro meist nicht übersteigen. Vor allem, wenn der Kreditnehmer schon lange Kunde bei einer Bank ist, verzichtet diese üblicherweise auf Sicherheiten. Der Kreditbetrag wird beim Urlaubskredit dann auch gleich direkt auf das Girokonto des Kreditnehmers ausbezahlt. Häufig wird dem Kreditnehmer auch die Möglichkeit zu Sondertilgungen eingeräumt.

In der Regel kann man sich bei der Hausbank einen Reisekredit aufnehmen. Doch auch das Internet bietet einige Möglichkeiten, um den Urlaub zu finanzieren. Denn hier werden die Urlaubskredite oft auch gleich auf den Webseiten der Reiseanbieter mit angeboten. Die Abwicklung der Urlaubsfinanzierung kann dabei gleich in einem Arbeitsgang mit der Reisebuchung geschehen und erfolgt in vielen Fällen auch komplett online, was hohen Komfort mit sich bringt.

Von |Tags: , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Urlaubskredit für Sommer- oder Winterurlaub